Unsere Klasse 2c


Unser Klassenfest

Am letzten Schultag vor den Herbstferien feierte die Klasse 2c ihr erstes gemeinsames Klassenfest. Ab 16 Uhr füllte sich der Klassenraum mit Eltern, Kindern der Hasenklasse und deren Geschwisterkindern. Alle wollten einen schönen gemeinsamen Nachmittag miteinander verbringen. Zu Beginn startete ein kleines Unterhaltungsprogramm, welches von den Kindern der Klasse 2c vorbereitet worden war. Es wurde ein Herbstgedicht vorgetragen, die Geschichte „das kleine rote Haus“ vorgelesen und als Abschluss das Lied „Der Herbst ist da“ gesungen. Im Anschluss wurden viele nette Unterhaltungen geführt und dabei die von den Eltern mitgebrachten Köstlichkeiten verzehrt. Als Besonderheit gab es selbstgemachten Apfelsaft von der Klasse 2c. Am Ende waren sich alle einig, dass es ein gelungenes Fest war.


Ausflug zum Spielplatz

 

Bevor die gesamte Schule das Theaterstück in der Aula der Realschule angesehen hat, sind die drei ersten Schuljahre noch auf den Spielplatz gegangen. Dort tobten, schaukelten, kletterten und entspannten sich die über 60 Kinder gemeinsam. Der Sonnenschein, die gute Laune und das Miteinander machten diesen Ausflug zu einem kleinen Highlight.