Unsere Klasse 3b


Abschlussausflug zu dem Thema „Bergneustadt“ (Klassen 3a und 3b)

Wir haben am Montag die Altstadt, die Kirche und das Heimatmuseum besucht.

Wir haben gelernt, dass die Dächer früher aus Stroh bestanden.

Die Fachwerkhäuser in Bergneustadt haben drei bestimmte Farben: weiß, schwarz und grün.

 

In der Kirche haben wir gesehen, dass viel mit echtem Gold (Blattgold) geschmückt ist.

Der Hahn auf der Kirche zeigt uns, von wo der Wind kommt.

 

In dem Heimatmuseum haben wir alte Waffen und einen Klassenraum von früher gesehen. 

Die Küchen waren damals sehr klein und alle haben ihr eigenes Brot gebacken. Jede Familie hat früher ein Schwein besessen.

 

Von Malou, Suzan und Gianna-Ina


Gesundes Schulfrühstück

Letzte Woche hatten wir Besuch von Frau Schmidt-Clemens. Wir haben sehr viel über gesundes Frühstück gelernt.

Dann haben wir sogar einen Bananenshake, Butter und Kräuterquark gemacht.

Auf unsere Vollkornbrote haben wir Gesichter mit Obst und Gemüse gelegt.

 

Von Mia und Malou


Unser Ausflug in den Wald

An Stationen lernen wir viel zu dem Thema Wald. Wir unterscheiden die verschiedenen Laubbäume und kennen ihre Früchte. Auch wissen wir jetzt den Unterschied zwischen Laub-, Nadel- und Mischwäldern.

Letzte Woche waren die Klassen 3a und 3b im Wald an der Aggertalsperre. Dort haben wir viel gesammelt. Zum Beispiel Eicheln, Bucheckern, verschiedene Blätter, Moos und Tannenzapfen. Wir haben sogar einen Pilz gesehen.

 

Von Maren und Zümra