Unsere Klasse 4b


Schuljahr 2019/2020:


 

 

Ein letztes Mal Sankt Martin

 

Auch in diesem Jahr haben wir mit unserer Klasse Sankt Martin gefeiert.

Um daran zu denken, dass auch wir mit anderen Menschen teilen können, gab es in unserer Klasse einen großen Stutenmann, den wir untereinander geteilt haben.


Wir besuchen die Hauptschule Bergneustadt

Letzte Woche haben wir die Hauptschule in Bergneustadt besucht.

Wir haben uns dort in der Cafeteria getroffen und haben etwas über die Hauptschule erfahren. 

Danach wurden wir in Gruppen aufgeteilt. Ich habe mich zum Beispiel für die Sportgruppe entschieden. Ich war mit meiner Gruppe in einer sehr schönen Sporthalle. Dort war ein Parcours für uns aufgebaut. Wir haben auch Zeit den Parcours durchlaufen und sind anschließend von der Sprossenwand auf Matten gesprungen.

Der Besuch war eine schöne Erfahrung. Dann sind wir wieder zu unserer Schule zurückgegangen.

 

Von Gianna-Ina

 

 

 

Die Klassen 4a und 4b waren in der Hauptschule Bergneustadt und haben verschiedene Projekte besucht.

Es gab folgende Projekte: Parfüm herstellen, Sport, Kunst und Textil, Backen und Kochen.

Die Sachen, die wir hergestellt haben (Parfüm, Armbänder, Laternen …) durften wir mit nach Hause nehmen.

 

Von Suzan


Als Ritter auf der Freusburg

 

Letzte Woche waren wir auf der Freusburg auf Klassenfahrt. Wir haben viele Sachen zu dem Thema „Ritter“ unternommen.

 

Als wir ankamen sind wir den Berg zur Jugendherberge hochmarschiert. Dann warteten wir darauf, dass wir in unsere Zimmer konnten. Nach dem Essen gab es Programm. Wir haben eine Ralley über die ganze Burg gemacht. Am Abend gab es dann ein Lagerfeuer mit Stockbrot und einer Feuershow.

Am nächsten Morgen sind wir geflogen wie ein Vogel. Wir wurden nacheinander von der ganzen Klasse einen Baum hochgezogen.

Auch haben wir Ritterhelme und Kronen gebastelt und haben Spiele gespielt.

Am Abend gab es als Abschluss ein Ritteressen. Wie die Ritter haben wir mit unseren Händen gegessen.

 

Am letzten Tag packten wir unsere Koffer und es gab Frühstück. Der Bus brachte uns wieder nach Hause.

 

P.S. Wir würden euch eine Klassenfahrt auf die Freusburg empfehlen.

 

Von Jonathan und Josia


Schuljahr 2018/2019:


Abschlussausflug zu dem Thema „Bergneustadt“ (Klassen 3a und 3b)

Wir haben am Montag die Altstadt, die Kirche und das Heimatmuseum besucht.

Wir haben gelernt, dass die Dächer früher aus Stroh bestanden.

Die Fachwerkhäuser in Bergneustadt haben drei bestimmte Farben: weiß, schwarz und grün.

 

In der Kirche haben wir gesehen, dass viel mit echtem Gold (Blattgold) geschmückt ist.

Der Hahn auf der Kirche zeigt uns, von wo der Wind kommt.

 

In dem Heimatmuseum haben wir alte Waffen und einen Klassenraum von früher gesehen. 

Die Küchen waren damals sehr klein und alle haben ihr eigenes Brot gebacken. Jede Familie hat früher ein Schwein besessen.

 

Von Malou, Suzan und Gianna-Ina


Gesundes Schulfrühstück

Letzte Woche hatten wir Besuch von Frau Schmidt-Clemens. Wir haben sehr viel über gesundes Frühstück gelernt.

Dann haben wir sogar einen Bananenshake, Butter und Kräuterquark gemacht.

Auf unsere Vollkornbrote haben wir Gesichter mit Obst und Gemüse gelegt.

 

Von Mia und Malou


Unser Ausflug in den Wald

An Stationen lernen wir viel zu dem Thema Wald. Wir unterscheiden die verschiedenen Laubbäume und kennen ihre Früchte. Auch wissen wir jetzt den Unterschied zwischen Laub-, Nadel- und Mischwäldern.

Letzte Woche waren die Klassen 3a und 3b im Wald an der Aggertalsperre. Dort haben wir viel gesammelt. Zum Beispiel Eicheln, Bucheckern, verschiedene Blätter, Moos und Tannenzapfen. Wir haben sogar einen Pilz gesehen.

 

Von Maren und Zümra