St. Martins- Umzug auf dem Hackenberg

Auch in diesem Jahr startete der St. Martinszug mit vielen Kindern und Eltern der GGS Hackenberg sowie dem Kindergarten und vielen Interessierten des Stadtteils.
Voran schritt Sankt Martin auf seinem Pferd und die Kinder sangen fröhlich zur Begleitung der Musikkapelle ihre Martinslieder. Dabei trugen sie stolz ihre selbstgebastelten Laternen, die die Straßen des Hackenbergs entlang leuchteten.
Schon von weitem war der lange Zug auf dem Schulhof zu hören, wo ein großes Feuer zum Weitersingen und Wärmen bei trockenem Wetter einlud. Für das leibliche Wohl wurde wieder gut durch die Elternschaft gesorgt. Natürlich fehlten auch die Tüten mit den Stutenmännern nicht, die sich viele in der Schule abholten.

Herzlichen Dank an alle beteiligten Helfer für diesen gelungenen Abend