Nur mal eben parken!

Schülerparlament protestiert erneut. Am 5. Februar stand das Schülerparlament der GGS Hackenberg erneut auf dem Bürgersteig um gegen rücksichtslose Autofahrerinnen und Autofahrer zu demonstrieren. Nach der großen Aktion im Dezember gibt es immer noch zu viele Eltern „die mal eben“ ihr eigenes Kind in die Schule oder den Kindergarten bringen wollen und dabei rücksichtlos andere Kinder gefährden! Das Schülerparlament bittet deshalb noch einmal eindringlich im Namen aller Kinder:

 

Denk bitte nicht nur an euch und eure eigenen Kinder, sondern an alle Kinder!

Parkt nicht auf dem Bürgersteig!

 

Ein paar Meter Fußweg von den zahlreichen Parkplätzen rund um Schule und Kindergarten sind für Kinder und Eltern zumutbar!

Schulkinder können diese Strecken sogar alleine schaffen!