Notbetreuung und Masken

Liebe Eltern,

zum Start der Viertklässler haben wir derzeit noch keine weiteren Information, hinsichtlich der Zeiten und des Umfangs. Wir bereiten derzeit die Klassen für Kleingruppen vor. Allen Schülerinnen und Schülern wird ein Nase-Mundschutz zur Verfügung gestellt. Wenn Ihr Kind schon einen eigenen besitzt, kann dieser gerne mitgebracht werden. Weitere Informationen folgen nächste Woche.

 

Im unteren Bereich finden Sie die aktuellen Formularen zur Beantragung der Notbetreuung.

Bitte informieren Sie uns immer so früh wie möglich über Ihren Betreuungsbedarf. Vorab auch weiterhin telefonisch und per mail. Eine Betreuung am Wochenende wird es nicht mehr geben.

Sollte ihr Kind einen Nase-Mundschutz haben, bringen Sie diesen bitte auch zur Notbetreuung mit. Auch die Materialien des Wochenplans können mitgebracht und bearbeitet werden.

Bitte beachten Sie weiterhin, dass nur Kinder ohne Krankheitssymptome betreut werden und nur im absolut notwenigen zeitlichen Rahmen.

 

Download
Antrag auf Notbetreuung
Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehre
Adobe Acrobat Dokument 644.0 KB