Unterrichtsfreie Tag am 21. und 22. Dezember

Die Landesregierung hat entschieden, das die beiden oben genannten Tage unterrichtsfrei sind.

An beiden Tagen findet eine Notbetreuung statt!

In den Notbetreuungsgruppen tragen die Kinder durchgängig eine Alltagsmaske, der Abstand von 1,5m ist zu berücksichtigen.

Bei wenigen Anmeldungen kann es gemeinsame Angebote verschiedener Schulen geben.

Im Anhang finden Sie ein Formular, mit dem Sie bitte zeitnah, spätestens bis zum 10. Dezember, einen Antrag auf Notbetreuung bei uns stellen können.

Download
Antragsformular Notbetreuung Weihnachten
Adobe Acrobat Dokument 665.8 KB