Aussetzen der Präsenzpflicht ab Montag

Liebe Eltern,

die Landesregierung hat gerade beschlossen, dass ab Montag, 14. Dezember, die Präsenzpflicht für die Klassen 1-7 aufgehoben wird.

Dies bedeutet: ihr Kind muss ab Montag nicht mehr zur Schule kommen, sondern kann in den Distanzunterricht wechseln.

Wenn Ihnen die Betreuung Ihrer Kinder zuhause nicht möglich ist, kann Ihr Kind weiter zu Schule kommen! Sie müssen hierfür keinen Antrag stellen!


Sollten Sie entscheiden, dass ihr Kind in den Distanzunterricht wechseln soll, geben Sie uns bitte umgehend, bis spätestens Sonntag 12 Uhr, Bescheid.

Bitte senden Sie in diesem Fall eine mail an info@grundschulehackenberg.de und an die entsprechende Klassenlehrkraft. Bitte geben Sie dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll. Aus diesem Grund ist die Betreuung bis 13 Uhr oder in der OGS auch nur für die Kinder möglich, die morgens zur Schule kommen müssen!

Fehlende Unterlagen oder Materialien, die ihre Kinder für den Distanzunterricht benötigen, werden bitte bis Dienstag** von den Kindern in der Schule abgeholt. Die Schule ist geöffnet und alle Mitarbeitenden sind vor Ort.


Auch an den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt.

Hierfür wird eine Notbetreuung eingerichtet. Bitte melden Sie auch hierfür ihren Bedarf, sobald wie möglich, per mail an die Schule.


Bei Fragen können Sie sich weiter über Telefon, mail oder sdui an uns wenden!

 

Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Stahl-Hochhard