Neue Coronaschutzverordnung

Liebe Eltern der GGS Hackenberg,

 

gestern Abend erschien die neue Coronaschutzverordnung, die am Montag, den 22.02.21 in Kraft tritt. Demnach gilt ab Montag eine verschärfte Maskenpflicht auch in Grundschulen. 

Ihr ist zu entnehmen, dass ab Montag sowohl auf dem gesamten Schulgelände, als auch im Gebäude und am Platz im Unterricht  die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Masken, Masken des Standards FFP2) besteht (siehe: Coronaschutzverordnung  § 3). Auch während der OGS- und Betreuungsmaßnahmen besteht nun eine Maskenpflicht.

Soweit Kinder unter 14 Jahren aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, ist ersatzweise eine Alltagsmaske (textile Mund-Nasen-Bedeckung) zu tragen. 

 

In der Frühstückspause dürfen die Kinder zum Essen und Trinken auf ihrem festen Sitzplatz ihre Maske abnehmen.

 

Um auch den Luftaustausch unter der Maske zu gewährleisten, werden die Lehrkräfte regelmäßige Maskenpausen anweisen. 

 

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kind ab Montag eine frische medizinische oder mindestens eine gewaschene Alltagsmaske tragen muss. 

Da es gerade in Pausenzeiten immer wieder zu Verunreinigungen oder durchnässten Masken kommt, bitte ich Sie, Ihrem Kind stets eine Wechselmaske einzupacken. 

 

Mit freundlichen Grüßen wünscht Ihnen ein schönes Wochenende,

K. Ulrich