Weiter Distanzunterricht

Liebe Eltern,
die ab heute geltende bundesweite Corona- Notbremse hat auf unsere Schule zunächst keine Auswirkungen. Bei einer regionalen Inzidenz von mehr als 165 ist Präsenzunterricht untersagt.
Der Schulbetrieb findet bis auf Weiteres im Distanzlernen statt. Eine Notbetreuung wird weiter, nach vorheriger schriftlicher Anmeldung, angeboten. Wir bitte darum, die erforderlichen Betreuungstage so schnell und langfristig wie möglich mit dem bekannten Anmeldeformular anzugeben.
Die Testpflicht und die Abläufe in den Schulen bleiben im Wesentlichen unverändert.
Wir informieren Sie weiter zeitnah, sobald uns neue Informationen vorliegen.
Informationen zur aktuellen Lage erhalten Sie auch immer unter www.mags.nrw.de oder unter www.schulministerium.nrw.de
Mit freundlichen Grüßen
Alexandra Stahl-Hochhard