Präsenzunterricht ab 31. Mai

Liebe Eltern,
da die Inzidenz im Oberbergischen Kreis derzeit zuverlässig unter 100 liegt, kehren wir ab Montag, 31. Mai 2021 zum Präsenzunterricht zurück.
Die bestehenden Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter.
Dies bedeutet: Ihre Kinder kommen ab Montag, 31.05. wieder täglich zwischen 7.45 und 8 Uhr zur Schule.
Bitte beachten Sie, dass Donnertag, 03.06 und Freitag 04.06. unterrichtsfrei ist!
Den Stundenplan bekommen Sie durch die Klassenlehrer*innen.

Pooltestungen:
Die Pooltestungen werden weiter zweimal wöchentlich durchgeführt.
Die Kinder der Jahrgänge 1 und 2 werden montags und mittwochs getestet. Die Kinder der Jahrgänge 3 und 4 dienstags und donnerstags.
Wenn Sie Ihr Kind durch einen Bürgertest testen lassen wollen, darf dieser Test am Ende des Schultages max. 48h alt sein.  Bitte legen Sie den Test immer an den Testtagen Ihres Kindes der Schule vor.
Sollten Sie von der Schule die Mitteilung erhalten, dass ein Pooltest der Klasse positiv ausgefallen ist, müssen alle Kinder (auch die Kinder mit Bürgertest) anschließend einen PCR Test machen.
Dies kann mit dem zur Verfügung gestellten Einzel- Lollitest erfolgen oder bei Ihrem Hausarzt. Ohne Vorlage dieses negativem PCR Tests darf das Kind nicht wieder am Unterricht teilnehmen. Die Bürgertests sind keine PCR Tests und gelten hierfür nicht.
Mögliche Quarantänemaßnahmen liegen nicht in unserem Ermessen und werden durch das Gesundheitsamt festgelegt.

OGS und Betreuung:
Die OGS- und Betreuungskinder mit bestehendem Vertrag besuchen die Betreuungsmaßnahmen wie gewohnt nach dem Unterricht, d.h. alle Kinder sind automatisch wieder angemeldet!
Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind ab der nächsten Woche zur Betreuung oder OGS gehen soll, müssen Sie Ihr Kind telefonisch oder per Mail abmelden!
Am 31. Mai muss letztmalig das Essen bar bezahlt werden (2,90€ pro Essen). Ab 1. Juni greift wieder der Elternbeitrag, d.h. das Essen wird wieder über die Stadt abgerechnet.
Die Maskenpflicht bleibt auch in der OGS bestehen. Die Kinder werden wieder in Ihren alten Stammgruppen betreut.

Wir freuen uns, dass bald alle Kinder wieder zur Schule kommen können!
Alexandra Stahl-Hochhard