"Die Wertschätzung von Vielfalt bedeutet, ohne Angst verschieden sein zu können."

(Theodor W. Adorno)


Pädogogische Leitideen

  • Jedes Kind ist wertvoll!
  • Respekt, Anerkennung und gegenseitige Wertschätzung sind Grundlage unseres Denken und Handelns
  • individuelles Fördern und Fordern

Unsere Grundsätze und Ziele

  • gegenseitiger Respekt und Toleranz
  • Lob, Anerkennung und Wertschätzung
  • klare Regeln und Grenzen
  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Eigenverantwortlichkeit und Mitbestimmung
  • Kooperationsfähigkeit und Verlässlichkeit
  • Stärkung der sozialen Kompetenzen
  • Bewegungserziehung und Gesundheitsförderung

Unser Regelsystem

  • Wir gehen freundlich und respektvoll miteinander um 
  • Wir lösen Konflikte im Gespräch
  • Wir verhalten uns leise und rücksichtsvoll, damit alle gut lernen können 
  • Wir halten die Schule sauber 
  • Wir sind pünktlich und stellen uns nach dem Klingelzeichen auf

Wir beraten und betreuen

 

  • Sprechstunde nach Vereinbarung
  • Elternsprechtage
  • Förderhinweise/Förderpläne
  • Unterstützung durch Schulsozialarbeiterin Frau Dargus

          Elternmitarbeit sehr erwünscht!

 

  


Was wir uns wünschen

  • Offenes und faires Miteinander
  • Miteinander statt übereinander sprechen
  • Kooperation mit den Lehrerinnen und Lehrern
  • Unterstützung der Kinder in der deutschen Sprache
  • Aktive Elternmitarbeit